General Albert W. T. Orsborn (1946–1954)

*4 September 1886 – † 4 February 1967

Albert Orsborn (4. September 1886 - 4. Februar 1967) war der 6. Allgemeine von der Heilsarmee (1946-1954).

Geboren Albert William Thomas Orsborn wurde er Offizier der Heilsarmee im Jahre 1905. Albert diente als Corps Officer und in bereichsübergreifende Arbeit in der britischen Territorium der Armee. Im Jahre 1909 heiratete er seine erste Frau, Captain Evalina Barker.

Im Jahr 1925 wurde er geschickt, um als Chief Officer von Side an der Internationalen Hochschule dienen. Im Jahr 1933 wurde er in Neuseeland als Chief Secretary farewelled. Er wurde dann Territoriale Befehlshaber von Schottland und Irland im Jahr 1936. Im Jahr 1940 wurde er britischer Kommissar.

Albert Orsborn erste Frau, Captain Evalina Barker, starb im Jahre 1942. Dies war eine sehr harte Zeit für ihn. Zwei Jahre später, im Jahre 1944, heiratete er seine zweite Frau, Major Evelyn Berry. Sie wurden nur für ein Jahr verheiratet, als sie starb.

Im Jahr 1946, dem Hohen Rat der Heilsarmee Albert gewählt, um dem General der Heilsarmee geworden. Er heiratete seine dritte Frau, Frau Kommissarin Phillis Taylor (eine Tochter von General Higgins), im Jahr 1947.

Allgemeine Orsborn als General für acht Jahre. Er war der Autor von The House of Meine Wallfahrt . Er zog sich am 30. Juni 1954.

General Albert Orsborn starb im Alter von 80 Jahren und 5 Monaten.

Quelle:Wikipedia

Übersetzung:Googel

Dezember

Heilsarmee_Burgdorf_Dezember_2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB

Vielen Dank für Ihre Meinung zu dieser Website.