General Wilfred Kitching (1954–1963)

*22. August 1893 - † 15 Dezember 1977

Wilfred Kitching , CBE (22. August 1893 bis 15 Dezember 1977) war der 7. Allgemeine von der Heilsarmee (1954-1963).

Geboren in Wood Green, London, United Kingdom , um Theodore und Jane Kitching (née Cranshaw) und studierte an der Friern Barnet Grammar School , [ 1 ] wurde er Salvation Army Officer im Alter von 20 im Jahr 1914. Er würde über 30 Jahren in Korps, Divisionen und National Headquarters Termine, und dem britischen Territorium dienen.

Er und Adjutant Kathleen Bristow wurden im Jahr 1929 geheiratet. Im Jahre 1946 wurde er geschickt, um in dienen Australien Süden als Chief Secretary. Er wurde an Schweden als territoriale Befehlshaber im Jahr 1948 dienen. Im Jahr 1951 wurde er britischer Kommissar.

Der Kommissar gewählt wurde General der Heilsarmee durch den Hohen Rat im Jahr 1954. Während seiner Jahre als Offizier, schrieb er viele Lieder in der Heilsarmee Liederbuch. Im Jahr 1961 wurde er zum Hon vergeben. LLD in Yonsei , Korea und CBE im Jahr 1964. Er schrieb auch zwei Bücher, Soldier of Salvation , die sich im Jahr 1963 kam, und seine Autobiographie mit dem Titel eine stattliche Heritage , die sich im Jahr 1967 kam.

Allgemeine Kitching Ruhestand am 22. November 1963. Dieser Tag ist für die Erinnerung Ermordung des Präsidenten der Vereinigten Staaten John F. Kennedy .

Allgemeine Wilfred Kitching starb im Alter von 84 Jahren.

Quelle:Wikipedia

Übersetzung:Googel

 

 

Dezember

Heilsarmee_Burgdorf_Dezember_2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB

Vielen Dank für Ihre Meinung zu dieser Website.